Unser Blog, Euer Stadtwerk am See

Dass ein Stadtwerk wie wir Strom, Gas, Wasser und Wärme für die Region verkauft – klar. Aber außerdem eine Bahnlinie, einen Stadtbus und eine Schiffsverbindung betreibt, das macht nicht jeder. Und dann noch Internet, Telefon und Fernsehen…

Deswegen kamen wir auf die Idee, Euch Geschichten zu erzählen. Geschichten über unser Stadtwerk und seine Mitarbeiter, über unsere Verkehrsgesellschaften und über all das, was drum herum noch so passiert.

Wir zeigen Euch, was bei uns hinter den Kulissen passiert und wer hier was bewegt. Gerne möchten wir Eure Fragen beantworten und Tipps geben, informieren und unterhalten. Und zwar einfach, verständlich und anschaulich.

Deshalb auch unsere Bitte: Wenn euch ein Thema rund um unser Stadtwerk oder unsere Verkehrsgesellschaften brennend interessiert, schreibt uns. Ihr habt Fragen zu unseren Texten? Dann kommentiert, schreibt uns eine Mail oder meldet Euch auf Facebook und Twitter. Und auch wenn Euch etwas stört, gefällt oder freut – schreibt uns. Wir sind gespannt auf Euer Feedback.

Wer bloggt hier?

Im Augenblick sind wir zu zweit: Sarah Gebhard und Sebastian Dix aus unserer Unternehmenskommunikation. Je nach Euren Fragen und Themen holen wir uns natürlich Unterstützung von weiteren Stadtwerk-Kollegen.

 

Sarah Gebhard
Alter 24, Tätigkeit Volontärin Unternehmenskommunikation

Wenn ich nicht in der Unternehmenskommunikation wäre, wäre ich:
Lehrerin.

Eine Verrücktheit, die ich in meinem Leben noch machen werde: Im Ozean mit Delfinen schwimmen.

 

Sebastian Dix
Alter 52, Tätigkeit Leiter Unternehmenskommunikation

Wenn ich nicht in der Unternehmenskommunikation wäre, wäre ich:
Städteplaner. Und nebenher Straßenmusiker.

Eine Verrücktheit, die ich in meinem Leben noch machen werde: Mit dem Fahrrad quer durch Deutschland fahren

3 Gedanken zu „Unser Blog, Euer Stadtwerk am See

  • 19. September 2018 um 11:39
    Permalink

    Guten Morgen,
    warum erhalte ich keine Bestätigung, wenn ich das Gewinnspiel abgeshickt habe? So weiß ich nicht, ob es angekommen ist.
    MfG
    Roland Portmann

    Antwort
    • 20. September 2018 um 9:08
      Permalink

      Sehr geehrter Herr Portmann,
      vielen Dank für Ihre Nachricht. Teilnehmer mit einer korrekt eingetragenen E-Mail-Adresse erhalten eine automatische Bestätigung an diese E-Mail-Adresse. War Ihre E-Mail-Adresse korrekt geschrieben, gibt es noch die Möglichkeit, dass die automatische Bestätigung in Ihrem Spam-Ordner gelandet ist.

      Freundliche Grüße,
      Das Team vom STADTWERK AM SEE

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.