Frizz mal durchs Städtchen

Aus dem bisherigen Carsharing-Angebot CampusMobil wird „Frizz“.

Das eCarsharing in Friedrichshafen bekommt ein neues Gesicht – und mehr Fahrzeuge. In Zukunft „frizzen“ sieben eAutos durch Friedrichshafen – nagelneue VW ID3 mit guter Ausstattung. Damit kann jedermensch einfach, günstig und umweltschonend zwischen den sechs Standorten unterwegs sein. Für gerade mal 1,25 Euro pro zehn  Minuten – 7,50 Euro pro Stunde. Und klaro: mit reinem Ökostrom. Frizz ergänzt den Stadtverkehr Friedrichshafen und RiA, das Ruftaxi im Abendverkehr, mit dem man abends und nachts nach Hause kommt. Hier gibt es mehr Infos.


STADTWERK AM SEE macht die Region e-mobil

Frizz, das eCarsharing, ist nur einer der e-mobilen Bausteine im Bodenseekreis.Denn das STADTWERK AM SEE macht auch sonst emobil: mit 122 öffentlichen Ladepunkten, mit Komplettpaketen für Haushalte und Unternehmen rund um eMobilität und mit einer eigenen eAuto- und -eBike-Flotte. Und wer mit einem eigenen eBike einsteigen will, für den oder die gibt’s unsere Förderung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.