RAUS & RAN – Für Frischlufthelden

Die milden Temperaturen locken wieder nach draußen: auch beim Sport kann man jetzt wieder so richtig Gas geben.

Sport an der frischen Luft – bestenfalls mit Seepanorama – macht doppelt so viel Laune und bringt ordentlich Energie. Joggen, Walken und Radfahren ist das eine. Wer lieber in der Gruppe trainiert, für den gibt es zahlreich Outdoor-Angebote in der Region. Eine kleine Auswahl:

FRISCHLUFT DRILL, Markdorf

Bäume, Steine und die Stationen des Waldsportpfades Markdorf werden zum Trainingsgerät. Jan Stocker und Remo Nagel bringen ihre Teilnehmer dazu, ihre Komfortzone zu verlassen und über Grenzen zu gehen.

Frischluft Drill – Sport ohne hohe Mitgliedsbeiträge wie bei stickigen FitnessStudios, schlichtweg in der Natur, mit natürlichen Geräten und der richtigen Anleitung. Klinkt zu schön um wahr zu sein? Dann probiert es aus!

Jede Station des Trimm Dich Pfades, jeder Stein, jeder Baumstamm und auch der eigene Körper wird zum Trainingsgerät. Jan Stocker und Remo Nagel trainieren draußen. Hier bekommt der Körper nicht nur einen ordentlichen Schub Energie, sondern die frische Waldluft und die Produktion von Vitamin D stärken zudem das Immunsystem.

Beim Gruppen-Fitness geht es in erster Linie um Spaß und Motivation in der Gruppe. Dabei ist es völlig egal, welches derzeitige Fitness-Level man hat, da die Trainingspläne für Jung und Alt gestaltet sind und jeder die Intensität für sich bestimmen kann. Größtenteils besteht das Training aus funktionellen Übungen, die auch Alltagsprobleme wie Rückenschmerzen vorbeugen und diesen sogar entgegenwirken. Individuelle Probleme wie zurückliegende Bandscheibenvorfälle oder Gelenkbeschwerden versuchen wir in jeder Trainingsplanung zu berücksichtigen, sodass Ausweichübungen für die Teilnehmer parallel zu den Übungen, welche sie nicht ausführen können, angeleitet werden.

Das erste Probetraining beim Gruppen-Fitness ist kostenlos und die Trainingszeiten sind immer Montag- und Mittwoch-Abend von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr und Samstag-Morgen von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr am Waldsportpfad in Markdorf. Nach dem Probetraining kostet jede wahrgenommene Trainingseinheit 8 € ohne Vertragsbindung.

Für die ganz „harten Nüsse“ bietet Frischluft Drill noch das Military Fitness an. Bei dieser Kategorie von Outdoor-Sport geht es darum, in einer Kleingruppe an seine Grenzen zu gehen und/oder sich auf die sportlichen Anforderungen bei der Bundeswehr vorzubereiten. Dieser Kurs findet jeden Samstag von 08:30-09:30 Uhr statt und erfordert eine gute Grundfitness. Hier beträgt die wahrgenommene Trainingseinheit 12 €, ebenfalls ohne Vertragsbindung.

Außerdem bieten wir noch Personal-Training an, für eine Betreuung bis zum Erreichen des individuellen Ziels, wie zum Beispiel einen Wettkampf, Gewichtabnahme oder als Rehabilitationsmaßnahmen nach der Physiotherapie.

Jede Trainingseinheit (auch das Probetraining) erfordert eine Anmeldung per E-Mail. Das ermöglicht uns eine präzise Trainingsplanung, was mehr Spaß und Abwechslung fürs Training bedeutet.

LAKEFIT, Friedrichshafen/ Immenstaad

LAKEFIT – das sind Claudy Scholl, Verena Stehle-Grcar und Lydia-Maria Spielvogel. Was die drei verbindet? Ihre Leidenschaft für Sport und das gemeinsame Training an der frischen Luft. Ihr Credo: gemeinsames Training braucht keine komplizierten Gerätschaften oder spezielle Fitnessräume. Und: bestimmte Trainingsarten können in ihrer Intensität auf jeden Fitnessgrad, jede Körperstatur oder jedes Alter skaliert werden – eben Training für JEDERMANN, ÜBERALL, JEDERZEIT.

Auszug aus dem Programm:

Nordic Fitness & Mobility Training: immer dienstags und donnerstags um 8:30 – 9:30 Uhr, Trimm Dich Pfad Immenstaad

FIT – und gesund mit zwei Stöcken und dem eigenen Körper als Trainingstool. In diesem Outdoor Kurs wird die Sportart Nordic Walking in Kombination mit Mobilitätstraining und Fitnessübungen, die mit den Stöcken ausgeführt werden, angeboten. Nordic Walking ist eine wertvolle Trainingsform, die schonend das Herz-Kreislaufsystem und die Grundlagenausdauer fördert und trainiert. Sie gehört zu den Low Impact Sportarten, was bedeutet, dass die Bewegungen gelenkschonend ausgeführt werden und keine heftigen Stösse auf den Körper und die Gelenke erfolgen. Zu Beginn der Stunde erfolgt ein ausführliches Mobilitätstraining um den Körper auf das Nordic Walking und die bevorstehenden Fitnessübungen vorzubereiten.

AnimaLethics: immer mittwochs um 18:30 – 19:30 Uhr, Fildenplatz Fischbach

Ihr wollt unbedingt einmal etwas Neues ausprobieren? Dann hat LAKEFIT genau das Richtige für euch und knüpft damit direkt an der neuen Trendsportart an: „AnimaLethics“! Kombiniert werden hier Animal Athletics bzw. Animal Moves mit Komponenten aus dem Functional Training Bereich. Bei Animal Athletcis handelt es sich um ein reines Bodyweight Training, das sich an den Bewegungsmustern aus dem Tierreich orientiert und diese nachahmt. Hier werden Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit (Mobility) trainiert. Für JEDE MENGE SPASS ist also garantiert gesorgt.

Noch mehr Kurse und Hintergründe findet Ihr hier: www.lakefit.de

YOGA FLOW am See, Strandbad Ost Überlingen

Genieße Yoga an der frischen Luft, mit Weitblick über den See und warmen Sonnenstrahlen auf der Haut.

Eine offene Yogastunde für Yoga-Neulinge als auch für geübte Yogis, die ihre Kenntnisse vertiefen und präzisieren möchten: die Yogahaltungen (Asanas) werden genau erklärt. Anhand von einfachen Atemübungen vertiefst und verfeinerst Du Deine Atmung. In der Endentspannung hast Du genug Zeit um Loszulassen. Eine „Rundum gute Yogastunde, um den Körper zu bewegen und zu dehnen, Sorgen und Verspannungen loszulassen und ganz im Tag anzukommen“.

  • Eingang Strandbad Ost, Treffpunkt an der Surfschule
  • sonntags von 9:30 – 10:30 Uhr
  • Kosten 10 Euro (Decke und Handtuch mitbringen)
  • Bei Regen kein Yoga

Yoga auf dem SUP (JUNI/ JULI/ AUGUST)

Wir paddeln mit SUP’s (Stand up Paddelboards) raus auf den See und lassen uns von frischer Luft, warmen Sonnenstrahlen auf der Haut und sanften Wellen dahintragen …
Körperübungen (Asanas) dehnen und stärken dabei den Körper, tiefe Atmung führt zu mehr Gelassenheit und der Weitblick über den See und das Wellenrauschen tragen den Rest dazu bei, dass Du ganz automatisch in einen entspannt-glücklichen FLOW-Zustand fließt. Alle Level willkommen!

REAKTIV WALKING, Markdorf

Sanftes und effektives Training mit hantelähnlichen Schwunggeräten – gelenkschonend und individuell der eigenen Physis angepasst.

Reaktiv Walking trainiert den ganzen Körper – sanft und effektiv. Gelenkschonend, hilfreich beim Muskelaufbau, an der frischen Luft und es macht einfach jede Menge Spaß. Das Besondere sind die hantelähnlichen Schwunggeräte. Denn die haben es in sich: eine Schwungmasse sorgt bei jeder Bewegung für einen zusätzlichen Impuls auf Muskulatur und Körperstrukturen. Für Profisportler und Faulpelze, für Vollgasgeber und Genusssportler, für Jung und Alt, für Jeden. Denn das Gewicht der Schwunggeräte kann variabel dosiert werden.

PARCOURS FÜR REAKTIV WALKING – Wirtshof, Steibensteig

  • Gesamtlänge: 6 km
  • Höhendifferenz: 50 m
  • leicht begehbarer Weg, für geländegängige Kinderwagen geeignet
  • Ganzjährig kostenlos nutzbar
  • eine Technikeinweisung / Schnupperstunde mit einem Trainer wird empfohlen

Leihgeräte: Das Gewicht der Geräte kann variabel dosiert werden, einfach und schnell. Dadurch ermöglichen sie jedem, das perfekte Training zu absolvieren. Ob Alt ob Jung, ob Bewegungsmuffel oder Aktivsportler. Leihgeräte gibt es an unseren Rezeptionen im Camping und Hotel. Die Leihgebühr beträgt 3 Euro.

Parken: Kostenlos auf dem Wirthshof-Parkplatz

Übungstafeln und Beschilderung: Der Parcours startet direkt am Parkplatz. Zum Aufwärmen gibt es hier gleich die erste Übungstafel. Auf der Strecke zwischen den Übungstafeln bringst Du Deinen Kreislauf mit Reaktiv Walking oder Reaktiv Jogging in Schwung – ganz nach individuellem Ermessen. Aufkleber in Form von grünen Pfeilen an den Straßenschildern weisen Dir den Weg! Orientiere Dich dabei vor allem an den gelben Wanderschildern! An insgesamt neun Stationen werden gezielt aufeinander abgestimmte Übungen zur allgemeinen Kräftigung und Mobilisation erklärt. Wie häufig die Übungen wiederholt werden, ist vom Trainingszustand abhängig. Wenn alle Übungen absolviert wurden, ist der ganze Körper trainiert. Ein tolles Gefühl!

Professionell angeleitet: Die richtige Technik ist entscheidend für langfristigen Trainingserfolg und ungehinderten Spaß beim Trainieren.

SCHNUPPERSTUNDE: Samstags, 10:00 – 11:00 Uhr, 8 Euro

TECHNIKEINWEISUNG: Mittwochs, 18:00 – 18:30 Uhr, 5 Euro

LAUFTREFF: Mittwochs, 18:30 – 19:30 Uhr

TECHNIK WORKSHOP KOMPAKT: Samstag, 23. März, Gehschule, Grundtechnik, alle Basisübungen, 89 Euro

TECHNIK KOMPAKTKURS zertifizierter Präventionskurs – von Krankenkassen bezuschusst! 89 Euro, 7 Termine zwischen Mai und Oktober

Präventions- und Kompaktkurse unter www.wirthshof.de/kursplan

SWINGOLF, Deggenhausertal

Zwölf Bahnen auf einer ehemaligen Obstplantage mit Traumpanorama über den See. Für Hobbysportler und Familien mit anschließender Belohnung im Hofcafé.

Idyllisch gelegen ist die Swingolf-Anlage im schönen Hinterland des Bodensees (Deggenhausertal). Hier gibt es nicht nur die Möglichkeit der sportlichen Betätigung sondern auch pure Erholung inmitten üppiger Natur. Auf der ehemaligen Obstplantage wurde ein liebevolles Areal angelegt, auf dem sich heute zwölf Swingolf-Bahnen mit einer Länge zwischen 60 und 205 Metern erstrecken. Swingolf – die von alten bäuerlichen Spielen abgeleitete Erfindung aus Frankreich – kann somit im Gegensatz zum klassischen Golf ohne jegliche Vorkenntnisse gespielt werden. Nach einer kurzen Einweisung, die im Preis inbegriffen ist, kann es losgehen.

Wer lieber auf ein Spiel verzichten möchte, macht es sich auf unserer Sonnenterrasse oder in dem lauschigen Biergarten gemütlich. Einen wahren Genuss verspricht dabei einer der hausgemachte Kuchen.

FIT IM WALD

Ein funktionsorientiertes Gruppentraining im Wald: Wir laufen, walken, kräftigen und dehnen. Wir trainieren mit Geländestrukturen, Kleingeräten u.v.m., sind im Wald unterwegs und nutzen alles, was die Natur uns bietet als Herausforderung zu funktionellen Übungen. Schranken, Bänke, Geländer, etc. ergänzen die natürlichen Trainingsgeräte und so ist immer Abwechslung geboten. Wir trainieren auch mal die Füße, laufen barfuß über Stock und Stein und auch mal durch Bäche!

Die Natur bietet uns die besten Voraussetzungen, um uns in frischer Luft gesund zu bewegen und der Psyche den nötigen Ausgleich zu verschaffen!
Der Kurs ist nach §20Abs.1SGBV als Präventionskurs zertifiziert und hat das Prüfsiegel „Deutscher Standard Prävention“ erhalten.

Infos & Anmeldung für Interessierte:

Wendy Gessner
Bewegungspraxis „Leben in Bewegung“
Unteruhldingen
Tel.: 07556 – 50505
info@wendy-bewegt.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.