„Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr“

… und um diesen zu genießen, fährt man am besten direkt drüber – mit dem Katamaran.

Auch wenn die Seeanrainer ihren See ­kennen, so lohnt es sich, diesen mal mit den Augen eines Touristen zu betrachten. ­Konstanz zum Beispiel. Die größte Stadt am See hat mehr zu bieten als nur hervor­ragende Einkaufsmöglichkeiten. Malerische Gässchen und eine lebendige Geschichte spürt man beim Spaziergang am Konzil, in der Altstadt und beim Münster. Zahlreiche Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein. Der Katamaran fliegt seine Fahrgäste in 52 Minuten über den See. Stündlich, an sieben Tagen die Woche und mit attra­ktiven KombiTickets im Programm.

14 Uhr Ticket

Sommer sei Dank: Zwischen Mai und Oktober fahren Kat-Fahrer nach 14 Uhr günstiger. Dann zahlt man für die Hin- und Rückfahrt nur noch 16 Euro, Kinder nur 8 Euro. Für Familien kostet das 14-Uhr-­Ticket 40 Euro. Na dann, Füße hoch und entspannt das Frühstück länger genießen.

Bodo eCard auch auf dem Katamaran

Kontaktlos, bargeldlos und unschlagbar günstig. Die bodo eCard gilt ab sofort auch auf dem Katamaran. Die clevere Karte gilt im gesamten bodo-Gebiet bereits in Bus und Bahn und sucht sich  ganz automatisch immer den günstigsten Tarif. Bei einfachen Fahrten ist das der Mehrfahrtentarif von 9,80 Euro, wenn’s hin- und zurückgeht, sucht sich die Karte bei der Rückfahrt ganz automatisch das aktuelle Tarif­angebot. Clever eben. Und günstig – die bodo eCard.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.