Zukunftspreis 2021

Neue Runde – jetzt bewerben und mit bis zu 2.500 Euro belohnt werden.

Ihr engagiert euch in der Nachbarschaftshilfe, im Kirchenchor oder im Sportverein? Oder steckt eure Kraft und Energie in Naturschutz oder Nachhaltigkeit? Dann bewerbt euch und eure Initiative jetzt für den STADTWERK AM SEE-­Zukunftspreis 2021.

Was ist der Zukunftspreis?

Wir leben hier. Und das wollen wir auch morgen noch tun – in einer intakten Umwelt, mit einem regen kulturellen und sozialen Austausch, in einer lebendigen Gesellschaft. Viele Initiativen, Vereine oder Bildungs­einrichtungen tun schon etwas dafür. Dieses Engagement unterstützen wir — mit unserem „Zukunftspreis“ und insgesamt 8.500 Euro.

Wer kann mitmachen?

Alle gemeinnützigen Projekte, die unsere Region lebenswert machen oder erhalten, also einen regionalen Bezug haben. Wir suchen Initiativen, Vereine, gemeinnützige Gruppen oder Bildungseinrichtungen, die sich für Projekte aus den Bereichen Ökologie, Soziales, Bildung und Kultur einsetzen. Dabei sollte sich das Projekt in unserem Netzgebiet befinden, sprich aus Friedrichshafen, Markdorf, Überlingen, Meersburg, Bermatingen, Daisendorf, Deggenhausertal, Frickingen, Hagnau, Heiligenberg, Immenstaad, Owingen, Sipplingen, Salem, Stetten oder Uhldingen-Mühlhofen kommen.

Was gibt es zu gewinnen?

Den Rückenwind der Region und inanzielle Unterstützung in Form
unserer Preisgelder:

1. Platz 2.500 Euro

2. Platz 2.000 Euro

3. Platz 1.500 Euro

4.–10. Platz je 500 Euro

Social Media 500 Euro

Hier geht’s zur Bewerbung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.